Ribbesbuettel_Baerenplatz_1

Bärenplatz In Ribbesbüttel gibt es den "Bärenplatz", der früher nicht nur Dorfmittelpunkt, sondern Treffpunkt der Bevölkerung war. Hier wurden Festreden und Darbietungen zu Veranstaltungen von Vereinen vorgetragen. Den Namen erhielt der Platz wohl daher, dass bis zum 1. Weltkrieg gelegentlich ein Bärenführer mit seinem Bären vorbeizog, der - gerade zur Freude der Kinder - zum Klang des Tamburin tanzte.